Energetisch modernisieren | IFB Hamburg
Coronavirus - Für Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres HCS-Antrags bitte E-Mail an ifbbackoffice@ifbhh.de, für weitere Informationen:
NovemberhilfeCorona-Überbrückungshilfe IIHamburger Stabilisierungs-Fonds (HSF)Corona Recovery Fonds (CRF)Hamburg-Kredit Liquidität (HKL)Weitere Corona-Förderprogramme

Energetisch modernisieren

Auch bei Nichtwohngebäuden werden eine energetische Modernisierung und der Einsatz von nachhaltigen Dämmstoffen mit Zuschüssen oder günstigen Darlehen unterstützt.

Wir fördern, was Hamburgs Energiebilanz verbessert.

Energetische Modernisierung von Mietwohnungen (Mod. A)

  • Laufender Zuschuss mit Auszahlung über sechs oder 10 Jahre, Höhe abhängig von erreichter Einsparung
  • Ohne Belegungsbindung, Mietpreisbindung optional möglich
Mehr erfahren

Modernisierung von Mietwohnungen in Gebieten der Integrierten Stadtteilentwicklung

  • Gewährung von Baukosten- und Mietzuschüssen
  • Voraussetzung: Anerkennung der Förderungswürdigkeit durch die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Mehr erfahren

Modernisierung von Wohnungen für Studierende und Auszubildende

  • Laufender Zuschuss für energetische Modernisierung, Höhe abhängig von erreichter Einsparung
  • Laufender Zuschuss in Höhe von 40 % der förderfähigen Kosten bei umfassender Modernisierung
Mehr erfahren

Erneuerbare Wärme

  • Zuschüsse für Solarthermie-Anlagen und Austausch heizungstechnischer Anlagen
  • Bis zu 80 % Zuschuss für Wärmeverteilnetze
Mehr erfahren

Hamburger Energiepass

  • Zuschuss für Beratung zu energetischen Einsparpotentialen und Modernisierungsmöglichkeiten
Mehr erfahren

Wir sind für Sie da:

Wir beantworten Ihnen gerne Fragen zur Förderung für den Bereich „Energetisch modernisieren“ und informieren Sie über die Angebote der IFB Hamburg.

Bild Credits:

  • SAGA / A. Bock
  • SAGA
  • Maritimes Cluster Norddeutschland
  • Mediaserver Hamburg / Timo Sommer