UfR-EffizienzCheck | IFB Hamburg
Coronavirus - Für Anfragen zum Rückmeldeverfahren der Hamburger Corona Soforthilfe wenden Sie sich bitte an hcs.rueckmeldeverfahren@ifbhh.de oder an die Hotline unter 0800 845 - 6000.
Corona-Überbrückungshilfe III PlusHamburger Corona Härtefallhilfe (HCH)Corona Recovery Fonds (CRF)Brücken in AusbildungHamburg-DigitalHamburg-Kredit MikroHamburg-Kredit Liquidität (HKL)Coronavirus - Hilfen für UnternehmenHCS-Rückmeldeverfahren

UfR-EffizienzCheck

  • Zuschuss in Höhe von bis zu 50 % der Ausgaben
  • Berater/Ingenieurbüro frei wählbar

Energetische Investitionen entscheiden?
Wir sorgen für Sicherheit!

Mit dem EffizienzCheck unterstützen wir die energetische Analyse technisch komplexer und individueller Anlagen und Produktionsprozessen in Unternehmen sowie Umweltstudien. Der Check bietet Ihnen eine gute Grundlage für Ihre Investitionsentscheidungen.

Sie können mit dem EffizienzCheck auch eine energetische Bewertung Ihrer Heizungsanlage, die Abschätzung des Einsparpotentials und eine konkrete Empfehlung für die Optimierung, einschließlich einer Kostenabschätzung vornehmen lassen.

Wen fördern wir? 

Unternehmen aller Branchen, Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, Handwerksbetriebe, Institutionen mit vergleichbarer Zielrichtung.

Ausgenommen sind Checks an gebäudetechnischen Anlagen von Wohngebäuden im Sinne des § 3 des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) mit Ausnahme von Wohn-, Alten- und Pflegeheimen oder ähnlichen Einrichtungen.

Was fördern wir? 

  • Eine energetische Analyse technisch komplexer und individueller Anlagen und Prozesse mit einem höheren Planungsaufwand.
  • Die Ermittlung möglicher Maßnahmen zur Optimierung des Energieverbrauchs und zur Einsparung von Ressourcen wie Material, Wasser und Abfall.
  • Erstellung einer aussagekräftigen Entwurfsplanung mit belastbaren Daten und Ergebnissen über geeignete Techniken und erreichbare CO2-Emissionsminderungen und Ressourceneinsparungen.
  • Eine Kostenabschätzung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für die vorgeschlagenen Maßnahmen.

Wie sind die Förderkonditionen?

Der EffizienzCheck wird mit bis zu 50 % der Ausgaben bezuschusst.

Was ist noch zu beachten?

Dieser Check kann für viele Technikbereiche, wie zum Beispiel Kälte, Druckluft, Rechenzentren/Serverräume, Produktionsanlagen oder Verfahrensumstellungen genutzt werden.
Dieser Check wird durch frei wählbare, externe Ingenieure oder Fachbetriebe erstellt und geht weit über eine Beratung hinaus. Für die energetische Bewertung Ihrer Heizungsanlage können sie auch auf Berater aus dem Fachplaner Pool EffizienzCheck Wärme zurückgreifen.

Gerne informieren wir Sie zu weiteren Details – unsere Förder-Experten beraten Sie!

So funktioniert´s

  • Nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf.
  • Stellen Sie Ihren Antrag auf dem entsprechenden Vordruck und reichen Sie ihn zusammen mit allen erforderlichen Unterlagen ein.
  • Wir prüfen Ihren Antrag so schnell wie möglich und entscheiden über eine Bewilligung.
  • Nach Erhalt der Bewilligung starten Sie Ihren EffizienzCheck.

Das könnte Sie auch interessieren

Bild Credits:

  • HSVA
  • IFB Hamburg / Jörg Müller
  • IFB Hamburg / Steven Haberland
  • IFB Hamburg / Markus Contius
  • IFB Hamburg / Steven Haberland