Kurs halten oder Segel neu setzen? Beratung zu aktuellen Fördermitteln durch die IFB Hamburg | IFB Hamburg
Coronavirus - Für Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres HCS-Antrags bitte E-Mail an ifbbackoffice@ifbhh.de, für weitere Informationen:
Hamburg-Kredit Liquidität (HKL)Corona Recovery Fonds (CRF)Corona-Überbrückungshilfe IIWeitere Corona-Förderprogramme

Kurs halten oder Segel neu setzen? Beratung zu aktuellen Fördermitteln durch die IFB Hamburg

Welche Fördermöglichkeiten haben Hamburger Unternehmen, um beispielsweise Investitionen zu tätigen, Innovationen zu realisieren oder ihre Liquidität zu sichern? Das Maritime Cluster Norddeutschland und die IFB Hamburg laden zum Austausch ein.

An drei Terminen informieren die Förderexperten der IFB Hamburg darüber, für welche Vorhaben überhaupt eine Förderung möglich ist. Welche Fördermittel stehen zur Verfügung? Und wie sind die Erfolgsaussichten?

Da es sich um Präsenzveranstaltungen handelt, die auf jeweils sieben Teilnehmer begrenzt sind, wird eine schnelle Anmeldung empfohlen. Folgende Termine sind geplant:

·        Mittwoch 28. Oktober von 15:15 bis 16:45 Uhr
·        Montag 2. November von 15:15 bis 16:45 Uhr
·        Donnerstag 12. November von 09:15 bis 10:45 Uhr

Veranstaltungsort sind die Geschäftsräume des Maritimen Clusters Norddeutschland, Wexstraße 7, 20355 Hamburg. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr Informationen:
Veranstaltungskalender Maritimes Cluster Norddeutschland

Bild Credits:

  • Maritimes Cluster Norddeutschland
  • Zebau GmbH
  • Hafen Hamburg Marketing